Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 20. Oktober 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Pimecrolimus bei perioraler Dermatitis

Die periorale Dermatitis (POD) ist eine immer häufiger vorkommende akneiforme Reaktion der Haut, deren Ursache oft unbekannt ist und für die keine Standardtherapie festgelegt ist. Schwarz und Kollegen untersuchten die Wirksamkeit von Pimecrolimus-Creme bei Erwachsenen mit POD.

124 Erwachsene mit POD wurden in die randomisierte, doppelblinde Multizenterstudie eingeschlossen und entweder mit Pimecrolimus-Creme 1% oder lediglich mit der Trägersubstanz zweimal täglich während bis zu 4 Wochen (bis zur Besserung) behandelt. Nachuntersuchungen erfolgten 4 und 8 Wochen nach der Behandlung.

 

Insgesamt beendeten 112 Patienten die Behandlung (56 in jeder Gruppe). Beiden Gruppen hatten zu Beginn einen POD Severity Index Score von durchschnittlich 5.2. In der Pimecrolimus-Gruppe fiel dieser auf 2.6 gegenüber 3.5 in der Vergleichsgruppe (p=0.001). Am meisten profitierten Patienten mit topischer Kortisonanwendung in der Anamnese. Bei mit Pimecrolimus behandelten Patienten verbesserte sich die Lebensqualität deutlicher. Bezüglich Sicherheit gab es zwischen beiden Gruppen keine Unterschiede.

 

Konklusion der Autoren: Mit Pimecrolimus-Creme 1% konnte eine POD und somit die Lebensqualtität rasch verbessert werden. Die beste Wirkung wurde bei Kortison-induzierter POD erreicht.

 

Link zur Studie

J Am Acad Dermatol 2008;59:34-40 - Schwarz T et al

11.08.2008 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1