Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 20. Oktober 2021
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Nickel-Kontaktdermatitis: Tacrolimus sicher und effektiv

Eine kleinere randomisierte Studie hat die Effektivität und das Nebenwirkungsprofil von Tacrolimus-Salbe in der Behandlung der dermatologischen Symptomatik bei Nickelallergie untersucht.

97 Patienten mit einer Nickel-Kontaktdermatitis nahmen an der Studie teil. Während 4-8 Stunden täglich wurde den Teilnehmern an beiden Innenseiten der Arme je ein Nickel-haltiges Pflaster angebracht. Auf der einen Seite der Patientenarme applizierten die Studienautoren zweimal täglich 0.1%ige Tacrolimus-Salbe, auf der anderen Seite lediglich die Trägersubstanz. Endpunkte waren objektivierbare Effektivität (Physician's Global Assessment), Symptomatik der Kontaktdermatitis, Pruritus und Nebenwirkungen.

 

Nach 8 Wochen betrug der Anteil ganz oder fast vollständig verschwundener Dermatitiden nach Tacrolimusapplikation 45% und nach Applikation der Trägersubstanz 1% (p<0.001). Symptome, Befunde und Pruritus waren entsprechend hoch signifikant besser nach Behandlung mit Tacrolimus. Nebenwirkungen traten auf beiden Armseiten gleich viele auf.

 

Konklusion der Autoren: 0.1%ige Tacrolimus-Salbe wird gut vertragen und ist eine hoch effektive Therapie zur Behandlung der Symptome bei chronischer Exposition bei Nickel-Kontaktdermatitis. Ob dieser Effekt auch für andere chronische Kontaktdermatitiden gilt muss noch evaluiert werden. Dies wäre insbesondere für Betroffene mit einer Allergie, welche den Arbeitsplatz gefährdet, von grosser Bedeutung.

 

Link zur Studie

J Am Acad Dermatol 2006;55:40-46 - Belsito D et al

14.08.2006 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Dermatologie

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1