Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Managed Care 29. Juni 2017
Suchen
tellmed.ch
Managed Care
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
 
Managed Care Nr 5. 2005
 
Public Health und Gesundheitsversorgung

Inhaltsverzeichnis

 

Editorial

 

Public Health in der Schweiz: Entwicklungspotenzial vorhanden (pdf  kB)

 

Public Health und Gesundheitsversorgung

 

Public Health – was heisst das? (pdf 122 kB)
Heidi Hanselmann, Manfred Manser, Anne Witschi, Peter C. Meyer
Eine Gesundheitsdirektorin, der Vorsteher eines Versicherungskonzerns, eine Kantonsärztin und der Leiter des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums erklären ihre Sicht von Public Health.

 

Public-Health-Forschung – wozu? (pdf 221 kB)

Christiane Meier
Die Basisdisziplinen der Public-Health-Forschung stellen Grundlagen für die Gestaltung der Gesundheitsversorgung bereit.

 

Public Health und die «Nationale Gesundheitspolitik» (pdf 159 kB)
Franz Wyss
Das Projekt «Nationale Gesundheitspolitik» wurde Ende 2003 beendet und durch eine Plattform für den ständigen Dialog ersetzt. Doch es hat Spuren hinterlassen; insbesondere im Bereich der «psychischen Gesundheit».

 

«Herzhaft Gsund!» im Werdenberg und Sarganserland – Grundversorger als Initianten einer Public-Health-Aktion (pdf 203 kB)
Urs Keller, Patrick Roth
Mit einer breit angelegten Public-Health-Aktion reagiert der Ärzteverein Werdenberg-Sargans auf die überdurchschnittliche Mortalitätsrate in der Region.

 

Public Health erfolgreich umgesetzt – Erfahrungen in Finnland (pdf 132 kB)
Sara Allin
In Finnland startete schon zu Beginn der Siebzigerjahre ein erstes Public-Health-Programm, das beeindruckende Ergebnisse erzielte. Welches sind die Stärken des finnischen Public- Health-Systems?

 

Das Weiterbildungsprogramm Public Health aus Sicht der AbsolventInnen (pdf 202 kB)
Peter Trautmann, Martina Saner, Karin Niedermann Schneider
Was kann und will Public Health? Unter anderem mit dieser Frage befass(t)en sich im interuniversitären Weiterbildungsprogramm Public Health ein Arzt, eine Sozialarbeiterin und eine Physiotherapeutin.

 

Patientenmitbestimmung

 

Wenn PatientInnen mitplanen (pdf 168 kB)
Claudia Eisenring, Barbara Federspiel
Je nach Persönlichkeitstyp erleben PatientInnen einen Spitalaufenthalt und allfällige Schnittstellenprobleme unterschiedlich, wie eine Studie zeigt.


Veranstaltungsbericht

 

Hohe Medikamentenpreise (pdf 124 kB)
Brigitte Casanova
Bericht über die Tagung der Schweizerischen Medikamenten-Informationsstelle vom 17. März 2005 in Zürich.

 

Rubriken

 

Forum Managed Care

Kolumne (pdf 85 kB)

Müssen Patientenorganisationen ihre Seele verkaufen? (Von Heidi Schriber, Mitglied des Redaktionsausschusses und des Redaktionellen Beirats der Zeitschrift «Managed Care»)

 

Seite von med-swiss.net (pdf 147 kB)

Qualitätsentwicklung in Ärztenetzwerken – Anspruch und Wirklichkeit (Vorankündigung Podiumsanlass)

 

Resonanz (pdf 119 kB)
Managed Care oder Selbstbedienungsladen? • Nachteilige Spitalgrösse • Nicht auf Macher-Ebene reduzieren • EVG-Urteil vermieden • Karotten statt Kuchen • Werbebedingte (Über-)Behandlung

 

Buchhinweis (pdf 100 kB)

Von Evidence based Medicine über Health Technology Assessment zu Versorgungsforschung

 

Veranstaltungskalender (pdf 82 kB)
Veranstaltungen/Weiter- und Fortbildung

 

In Kürze (pdf 138 kB)
Pflegende kommunizieren besser als Ärzte • Niederlande: Notfallversorgung durch Hausarzt-
Kooperativen • Westschweiz: höhere Überlebensrate bei Brustkrebs • Skepsis gegenüber Patientenverfügung • Vorschau: Akademische Pflege

 

 

Folgende Artikel aus Managed Care Nr 5. 2005 haben einen Spezialstatus und können gegen Bezahlung beim Rosenfluh-Verlag unter diesem Link bestellt werden:

Prävention und Gesundheitsförderung in der Gesundheitsversorgung

Bertino Somaini
Die Prävention und die Gesundheitsförderung sind immer noch Stiefkinder des schweizerischen Gesundheitssystems. Eine klare Zieldefinition könnte Abhilfe schaffen.

 

Was erwarten BürgerInnen vom schweizerischen Gesundheitswesen? – Fünf Thesen

Claude Longchamp
Im «Gesundheitsmonitor» werden seit 1997 die Erwartungen der BürgerInnen ans Gesundheitssystem erfragt. Der Projektleiter fasst die Ergebnisse zusammen und fragt nach den Folgen für die Gesundheitspolitik.


Rosenfluh Publikationen

08.07.2005 - dde


 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1