Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Managed Care 29. Juni 2017
Suchen
tellmed.ch
Managed Care
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top
 
Managed Care Nr 2. 2006
 
Schwerpunktthema: Vertrauensärzte

Inhaltsverzeichnis

 

Editorial

 

Versicherungsmedizin (pdf 86 kB)

Jürg Zollikofer

 

Schwerpunktthema: Vertrauensärzte

 

Berater und Vermittler, der drei Hüte gleichzeitig trägt (pdf 124 kB)
Jürg Zollikofer
Umgangssprachlich wird unter dem Begriff Vertrauensarzt jede beratende ärztliche Tätigkeit verstanden. Von Feinheiten abgesehen, trifft dies den Nagel auf den Kopf.

 

Einsicht für bessere Aussichten (pdf 135 kB)
Hans Gruber, Jörg Stürmer
Die Kataraktoperation im Spannungsfeld zwischen medizinischen und wirtschaftlichen Überlegungen.

 

In die Rolle des Leistungsprüfers gedrängt (pdf 113 kB)
Rolf Meyer
Ein Angestelltenverhältnis oder eine auftragsrechtliche Bindung zur Krankenversicherung wird oft zum Anlass genommen, die Unabhängigkeit des Vertrauensarztes infrage zu stellen.

 

Der Vertrauensarzt – ungeliebter Appendix oder Drehscheibe des KVG? (pdf 142 kB)
Hans Heinrich Brunner
Die Bedeutung der Vertrauensärzte wird in einem Ausmass zunehmen, welches das VA-System an die Grenzen der Leistungsfähigkeit bringt.

 

Kann der Patient dem Vertrauensarzt trauen? (pdf 106 kB)
Guido Brusa
Heute muss der Patient feststellen, dass der Vertrauensarzt der Sozialversicherung ihn nicht um seinetwillen, sondern nur um der Kosten willen, die es einzusparen gilt, ernst nimmt.

 

Ethische Kernaufgaben und das strukturelle Problem (pdf 109 kB)
Ruth Baumann-Hölzle
Bei der Behandlung und Betreuung in Medizin und Pflege trägt der Vertrauensarzt eine neue Verantwortung für die Entscheidungsqualität.

 

Ärztenetze mit Budgetverantwortung und Vertrauensärzte: Freund oder Feind? (pdf 126 kB)
Adrian Wirtner
Für den Netzarzt mit Budgetverantwortung ist der Vertrauensarzt einerseits ein sinnloser Überwacher, aber andererseits ist er auf den Vertrauensarzt angewiesen.


Patientenorganisation

 

Landschaft der Patientenorganisationen (pdf 144 kB)
Heidi Schriber, Vreni Vogelsanger
Die Anerkennung minimaler einheitlicher Kriterien ist eine Voraussetzung für eine bessere Vernetzung von Patientenorganisationen.

 

Spitzenmedizin

 

Wettrüsten in der Spitzenmedizin? (pdf 160 kB)
Ein Gespräch mit dem GDK-Präsidenten, Regierungsrat Markus Dürr, über Spitzenmedizin und die Luzerner Trendtage Gesundheit.

 

Seite der Pflege

 

«Mit Schauspielerpatienten das perfekte Zusammenspiel üben» (pdf 172 kB)
Werner Widmer, Stiftungsdirektor Diakoniewerk Neumünster, Schweizerische Pflegerinnenschule, zur Rolle der Pflege im Spital der Zukunft.

 

Ambulante Versorgung

 

Mehr Ärztinnen in Grosspraxen (pdf 155 kB)
Maja Mylaeus-Renggli
Unter welchen Bedingungen Ärzte arbeiten, hängt unter anderem von ihrer Lebenssituation ab, aber auch vom Geschlecht.

 

Veranstaltungsbericht

 

Das Gesundheitswesen der Zukunft besser steuern (pdf 234 kB)
Karin Diodà
Wie das Gesundheitswesen die Hauptakteure Bürger, Patienten und Versicherte besser integrieren könnte, war Thema der 8. Tagung des Forums Santé-Gesundheit in Interlaken.

 

Buchbesprechung

 

«Jeder Mensch braucht die Medizin, die zu ihm passt.» (pdf 114 kB)
Heidi Schriber
Ein neues Buch zum Thema Patientenkompetenz in der modernen Medizin stellt die Frage: «Was kann ich für mich selbst tun?»

 

Rubriken

 

Forum Managed Care (pdf 98 kB)
Symposium 2006

 

Kolumne (pdf 84 kB)
Morbi-Risikoausgleich: jetzt erst recht! – von Willy Oggier, Gesundheitsökonom.

 

Seite von med-swiss.net (pdf 136 kB)
Forderungen zur Vermarktung der «Hausarztversicherungsmodelle»

 

Resonanz (pdf 119 kB)
Keine Schikanen • Prozessoptimierung ist nur Teillösung • Dateneinsicht • Qualität fördern, wo Schwächen bestehen • Es sind alle Verlierer • Heute schon überreguliert

 

Veranstaltungskalender (pdf 81 kB)

Veranstaltungen/Weiter- und Fortbildung

 

In Kürze (pdf 137 kB)

Jede sechste Arztpraxis in Schwierigkeiten • Suchtverhalten von Männern • Deutschland-Schweiz: Zusammenarbeit im Gesundheitswesen • Tests für mangelernährte Senioren • Neues Departement Gesundheit an der ZHW • Vorschau: Apotheker und Managed Care


Rosenfluh Publikationen

09.03.2006 - dde


 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1