Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 26. April 2017
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Genitalinfektion und Harnweginfektionen und SGLT-2-Hemmer.

Das Risiko für Genitalinfektionen steigt unter SGLT-2-Hemmer, wie eine kürzlich im Journal Diabetes, Obesity and Metabolism publizierte Meta-Analyse zeigt.

Die Autoren analysierten 52 randomisierte Studien, welche das Risiko für Genitalinfektionen und Harnwegsinfektionen unter den SGLT-2-Hemmer Empagliflozin, Dapagliflozin und Canagliflozin untersuchten.

 

Resultate

Die SGLT-2-Hemmer waren mit einem höheren Risiko für Genitalinfektionen verbunden, wobei die Erhöhung für die einzelnen Substanzen unterschiedlich ausfiel. Unter Dapagliflozin 2.5 mg war das Risiko um das 3.21-fache erhöht (OR 3.21, 95% CI 2.08-4.92) und unter Canagliflozin 300 mg um das 2.5-fache (OR 2.5, 95% CI 2.08-4.93).

 

Eine signifikante Erhöhung der Harnwegsinfektionen waren nur unter Dapagliflozin 10 mg zu beobachten.

 

 

Schlussfolgerung der Autoren

SGLT-2-Hemmer erhöhen das Risiko für Genitalinfektionen. Unter Dapagliflozin ist zudem eine dosisabhängige Erhöhung der Harnweginfektionen zu beobachten.

 

Link zu der Studie



21.11.2016 - fgr

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1